Datenschutzerklärung

 

1. Verantwortlicher

Impressum der AI-ILV GmbH

2. Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden, sowie Rechtsgrundlage

     Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist immer Ihre Einwilligung, die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, eine gesetzliche Verpflichtung oder berechtigte Interessen.

     Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-LogFiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

3. Berechtigte Interessen, die vom Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Wenn die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung in berechtigten Interessen besteht, so handelt es sich dabei um die Sicherstellung des Betriebs sowie die Sicherheit und Verbesserung der Website. Konkret im Falle von technischen Problemen oder Angriffen verwenden wir die Daten ausschließlich zur Analyse, Verfolgung und Verhinderung von weiteren Problemen oder Angriffen.

4. Absicht, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln

Eine Datenübertragung in ein Drittland oder an eine internationale Organisation findet grundsätzlich nicht statt.

Eine Datenübertragung in ein Drittland erfolgt nur, soweit Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder dies zur Durchführung eines Auftrages oder eines sonstigen Rechtgeschäftes notwendig ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Dasselbe gilt für eine Datenübertragung an eine internationale Organisation.

5. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Alle personenbezogenen Daten werden unverzüglich nach Zweckentfall gelöscht, es sei denn dem stehen gesetzliche Archivierungspflichten oder sonstige berechtigte Interessen dagegen.

6. Ihre Rechte

Gemäß DSGVO haben Sie einen Anspruch auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben. Weiterhin haben Sie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie Datenübertragbarkeit.

Sie können diese Ansprüche jederzeit über +49 (0)931 73046 500 / datenschutz@prof-thome-gruppe.de geltend machen.

7. Widerruf einer Einwilligung

Falls Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, so können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf bleibt unberührt.

8. Beschwerderecht

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

9. Profiling

Bei uns findet kein Profiling statt.

10. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Website auf der Festplatte des Nutzers gespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website aufgerufen, so sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auswerten.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. In den Sicherheitseinstellungen können Sie Cookies zulassen oder verbieten. Sie können auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf der Website nicht zur Verfügung, und einige Seiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

11. Google Maps

Wir stellen eine Anfahrtskarte zur Verfügung. Hierzu setzen wir Google Maps ein. Dabei handelt es sich um einen Dienst des Anbieters Google Inc. Leider haben wir keinen Einfluss darauf, wie Google dabei mit Cookies und sonstigen Daten umgeht. Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy